Matthias Hey

Mehr Geld bei Einigung in Haushaltsverhandlungen

Allgemein

Derzeit verhandeln die Fraktionen des Thüringer Landtages um den Haushalt 2022 im Freistaat Thüringen. Dabei geht es insbesondere auch um die Finanzierung der Gemeinden und Landkreise, die während der Pandemie unter besonderem Kostendruck stehen.

Wie Matthias Hey, Gothas Abgeordneter im Thüringer Landtag, informiert, ist jetzt zwischen den regierungstragenden Fraktionen von Bündnis90/Grünen, Linke und SPD und der Fraktion der CDU ein Sonderpaket für die Kommunalfinanzierung ausgehandelt worden.

„Es werden 130 Mio. Euro zusätzlich für Landkreise und Gemeinden bereitgestellt,“, so Hey. Aufgeschlüsselt sind das für den Landkreis Gotha rund 1,575 Mio. Euro und für die Stadt Gotha 1,956 Mio. Euro mehr an Zuweisungen als noch im letzten Jahr.

Das Geld werde dringend benötigt, um die Auswirkungen der Corona-Krise zu schultern. Die zusätzlichen Millionensummen sollen als Schlüsselzuweisungen ausgereicht werden, die Kommunen können so relativ schnell und ohne Vorbedingungen über die Finanzspritze verfügen können, informiert Hey.

Voraussetzung für das Wirksamwerden der zusätzlichen Unterstützung vom Land ist ein Haushalt, der Anfang Februar im Landtag beschlossen werden soll. Weil die Regierungskoalition keine eigene Mehrheit zu diesem Beschluss hat, ist sie auch auf Stimmen der CDU und möglicherweise der FDP abgewiesen.

„Aus Verantwortung gegenüber unseren Landkreisen, Städten und Dörfern sollten wir deshalb über Parteigrenzen hinweg denken und gemeinsam diesen Haushalt verabschieden, denn in den Kommunen wartet man auf das Geld“, meint Hey.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

31.05.2022, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Sitzung Vorstand Landtagsfraktion

31.05.2022, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Eröffnung Workshop Demokratie

01.06.2022, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

01.06.2022, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitstreffen mit FES Thüringen

Alle Termine

 

Kontakt

Bürgerbüro: Hauptmarkt 36

Fon:03621/733216 - Fax:03621/733217 stimmefuergotha@live.de

Thüringer Landtag:

Fon:0361/3772331 matthias.hey@spd-thl.de

 

SPD Landtagsfraktion

 

Hinweis zur Vermögens- und Schuldenuhr

Diese Zahlen sollen zum grundsätzlichen Nachdenken anregen. Sie sehen hier den aktuellen Schuldenstand unserer Republik und direkt darunter die Entwicklung des inländischen Privatvermögens:

 

Schuldenuhr

Öffentliche Verschuldung in Deutschland
2.029.864.337.150 €

Zuwachs pro Sekunde:
1925 Euro
 

Vermögensuhr

Privates Geldvermögen in Deutschland
5.053.321.480.800 €

Zuwachs pro Sekunde:
7400 Euro
 

Webstats

Free counter and web stats