Matthias Hey #UnterwegsFürThüringen - unterwegs in Eisenach

Landtag


Matthias Hey liest Kästner

Einen besonders vielseitigen Tag erlebte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, Matthias Hey bei seiner Sommertour quer durch Thüringen am Donnerstag, den 13. August in Eisenach. Bei vier Terminen informierte er sich über die Situation des Mittelstandes sowie über das kulturelle Angebot der Stadt und kam mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch.

Einen besonders vielseitigen Tag erlebte der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag, Matthias Hey bei seiner Sommertour quer durch Thüringen am Donnerstag, den 13. August in Eisenach. Bei vier Terminen informierte er sich über die Situation des Mittelstandes sowie über das kulturelle Angebot der Stadt und kam mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. Am Ende des Tages sorgte der Fraktionschef selbst für einen kurzweiligen Abend mit seiner Lesung „Kästner, Hey uns Apfelkuchen“, die trotz großer Hitze viele Gäste zählte.

Zunächst besuchte Hey die Firma Mitec Automotive AG, die als Automobilzulieferer fungiert. Teile wie Kurbelwellen oder Zahnräder sorgen bei modernen Autos dafür, dass der Fahrspaß nicht auf der Strecke bleibt. Neben einer Führung und interessanten Informationen zum Unternehmen machte die Geschäftsleitung deutlich, dass sie sich in den kommenden Jahren verstärkt um neue Fachkräfte bemühen müsse. Mit 150 fehlenden Arbeitnehmern rechne das Unternehmen. Vorschläge, wie man Flüchtlinge, insbesondere aus den Balkanstaaten für die Thüringer Wirtschaft gewinnen und gleichzeitig das Asylsystem entlasten könne, treffen deshalb bei dem Unternehmen auf große Zustimmung.  

Der nächste Stopp führte in den Bürgersolarpark am Bauhof Eisenach. Beeindruckende 29 Solarpanels türmen sich dort auf, die von der Firma Kirchner Solar Group betrieben werden. Allein die bloßen Zahlen lassen aufhorchen, dass wir in Thüringen bereits zukunftsweisende Technologien betreiben. So hat der 2007 installierte Park eine jährliche Leistung von ca. 283.000 kWh. Wie viele Eigenheime dadurch selbständig Strom beziehen könnten, lässt sich einfach ausrechnen.

Andächtig wurde es im Anschluss. Traditionell gedenkt ein Zusammenschluss der Eisenacher Parteien der Errichtung der Berliner Mauer am 13. August 1961. In diesem Jahr nahm auch Matthias Hey an der Kranzniederlegung teil und wandte sich mit Worten des Gedenkens an die Bürgerinnen und Bürger Eisenachs: „Wir gedenken heute dem tragischem Datum des 13. August 1961, der den Bau der Berliner Mauer bedeutete und damit endgültig die Trennung von Brüdern und Schwestern. Aber es ist gleichzeitig Mahnung an eine Teilung, wie wir sie heute erleben. Seien es die NSU-Morde, Hetze gegen Flüchtlinge oder die Schere zwischen Arm und Reich - wir alle haben die Verantwortung, dies zu überwinden."

Natürlich durfte zum Abschluss nicht das kulturelle „Hey-Light“ des Tages ausbleiben. „Kästner, Hey und Apfelkuchen“ war das Motto und Matthias Hey verstand es, das Publikum mit seiner charmanten Art zu fesseln. Fast zwei Stunden führte er anhand verschiedener Gedichte Kästners durch dessen Leben – natürlich durfte zwischendurch auch nicht Kästners Leibspeise fehlen: der Apfelkuchen.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

23.07.2019, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

23.07.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

29.07.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Wahlkreistag

30.07.2019, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung

Alle Termine

 

Kontakt

Bürgerbüro: Hauptmarkt 36

Fon:03621/733216 - Fax:03621/733217 stimmefuergotha@live.de

Thüringer Landtag:

Fon:0361/3772331 matthias.hey@spd-thl.de

 

SPD Landtagsfraktion

 

Hinweis zur Vermögens- und Schuldenuhr

Diese Zahlen sollen zum grundsätzlichen Nachdenken anregen. Sie sehen hier den aktuellen Schuldenstand unserer Republik und direkt darunter die Entwicklung des inländischen Privatvermögens:

 

Schuldenuhr

Öffentliche Verschuldung in Deutschland
2.029.864.337.150 €

Zuwachs pro Sekunde:
1925 Euro
 

Vermögensuhr

Privates Geldvermögen in Deutschland
5.053.321.480.800 €

Zuwachs pro Sekunde:
7400 Euro
 

Webstats

Free counter and web stats