Ehrenamtsempfang voller Erfolg

Allgemein

Nun schon zum achten Mal stand am gestrigen Abend im Gothaer Tivoli der „Große Abend des Ehrenamtes“ auf dem Veranstaltungsplan der Gothaer Sozialdemokraten. Der Stadtverband der SPD sowie die SPD/FDP-Stadtratsfraktion hatten dazu die Vertreter sämtlicher Gothaer Vereine, Verbände und Initiativen zu einem großen Empfang eingeladen.

Mehr als einhundert Gäste waren der Einladung zu diesem geselligen Abend gefolgt, der mit der Verleihung des Emil-Sauerteig-Preises begann. Die Vereine waren gebeten worden, Vorschläge für ihre besonders rührigen Mitglieder einzureichen, vor allem von jenen, die nicht immer zwangsläufig im Vordergrund stehen, sondern im Verein als „gute Geister“ oft abseits vom Rampenlicht tätig sind und ohne die der Verein viele Aufgaben nicht bewältigen könnte. Nach Entscheidung der Jury wurde als Frau in diesem Jahr Ines Steppat vom Stadtfeuerwehrverband Gotha geehrt, die im Ehrenamt seit Jahren die Jugendfeuerwehr organisiert. In der Kategorie Männer wurde Dietmar Thiel ausgezeichnet, der vom Siebleber Karnevalsverein CaCuBaGoSi und dem Förderverein Siebleben nominiert wurde und seit vielen Jahren die Vereinsarbeit unterstützt und insbesondere mit seinem mobilen Backofen zu vielen öffentlichen Anlässen Groß und Klein begeistert.

Zeitgleich wurde dem Förderverein der Regelschule „Andreas Reyher“ besondere Aufmerksamkeit geschenkt, der seit vielen Jahren ein bemerkenswertes Projekt begleitet: Die jeweilige Abgangsklasse schließt dabei eine Patenschaft mit dem Verband der Behinderten und organisiert gemeinsam mit deren Mitgliedern Fahrten, hilft bei Ausflügen und vielem anderen mehr. „Auch wenn die Vorgaben für den Sauerteig-Preis nicht ganz erfüllt werden, finden wir den Vorschlag klasse“, so Peter Leisner, Fraktionsvorsitzender der SPD/FDP im Gothaer Stadtrat. Deshalb bat er gemeinsam mit SPD-Vorsitzendem Matthias Hey um eine kleine Spende für dieses Projekt – der Erlös konnte sich sehen lassen: „Es sind 632 Euro zusammen gekommen“, strahlt Hey. Zu einem gesonderten Termin soll das Geld dann offiziell dem Förderverein übergeben werden.

Bei den nachfolgenden Gesprächen in lockerer Runde und einem großen kalten Buffet kamen die zahlreichen Gäste mit Gothas Stadtoberhaupt Knut Kreuch und zahlreichen weiteren Vertretern der Kommunalpolitik, den Preisträgern und allen anderen Gästen bis in den späten Abend hinein in Kontakt.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

12.12.2019, 09:00 Uhr - 20:00 Uhr Plenarsitzung des Thüringer Landtages

16.12.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Wahlkreistag

16.12.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Auftakt "Dialog Schule 2020"

16.12.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Bürgersprechstunde

Alle Termine

 

Kontakt

Bürgerbüro: Hauptmarkt 36

Fon:03621/733216 - Fax:03621/733217 stimmefuergotha@live.de

Thüringer Landtag:

Fon:0361/3772331 matthias.hey@spd-thl.de

 

SPD Landtagsfraktion

 

Hinweis zur Vermögens- und Schuldenuhr

Diese Zahlen sollen zum grundsätzlichen Nachdenken anregen. Sie sehen hier den aktuellen Schuldenstand unserer Republik und direkt darunter die Entwicklung des inländischen Privatvermögens:

 

Schuldenuhr

Öffentliche Verschuldung in Deutschland
2.029.864.337.150 €

Zuwachs pro Sekunde:
1925 Euro
 

Vermögensuhr

Privates Geldvermögen in Deutschland
5.053.321.480.800 €

Zuwachs pro Sekunde:
7400 Euro
 

Webstats

Free counter and web stats