Matthias Hey

Corona-Sondervermögen: Kurorte erhalten weitere 4,5 Mio. Euro Soforthilfen

Allgemein

Der Haushalts- und Finanzausschuss des Thüringer Landtags hat am Dienstag mit der Änderung des Wirtschaftsplanes zum Corona-Sondervermögen auch über die Bereitstellung weiterer Gelder für Thüringer Kurorte entschieden.

„Damit werden die staatlich anerkannten Heilbäder und Kneippheilbäder 4,5 Millionen Euro an Hilfen aus dem Corona-Sondervermögen erhalten, um entgangene Einnahmen dringend zu kompensieren“, erläutert Matthias Hey, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.

„Die erneute Schließung und die über einen langen Zeitraum aus Gründen des Infektionsschutzes notwendigen Einschränkungen bei der Nutzung von Thermen und Saunen haben dazu geführt, dass sich die Einnahmesituation der Bäder noch nicht stabilisieren konnte. Die Hilfen kommen mitten in der 4. Welle also zum richtigen Zeitpunkt“, so Hey abschließend.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

31.05.2022, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Sitzung Vorstand Landtagsfraktion

31.05.2022, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr Eröffnung Workshop Demokratie

01.06.2022, 09:00 Uhr - 12:00 Uhr Sitzung der SPD-Landtagsfraktion

01.06.2022, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Arbeitstreffen mit FES Thüringen

Alle Termine

 

Kontakt

Bürgerbüro: Hauptmarkt 36

Fon:03621/733216 - Fax:03621/733217 stimmefuergotha@live.de

Thüringer Landtag:

Fon:0361/3772331 matthias.hey@spd-thl.de

 

SPD Landtagsfraktion

 

Hinweis zur Vermögens- und Schuldenuhr

Diese Zahlen sollen zum grundsätzlichen Nachdenken anregen. Sie sehen hier den aktuellen Schuldenstand unserer Republik und direkt darunter die Entwicklung des inländischen Privatvermögens:

 

Schuldenuhr

Öffentliche Verschuldung in Deutschland
2.029.864.337.150 €

Zuwachs pro Sekunde:
1925 Euro
 

Vermögensuhr

Privates Geldvermögen in Deutschland
5.053.321.480.800 €

Zuwachs pro Sekunde:
7400 Euro
 

Webstats

Free counter and web stats