Forschungsbibliothek Gotha wird aufgewertet

Allgemein

Mit Beginn der kommenden Woche tritt das neue Thüringer Hochschulgesetz in Kraft, das der Landtag jüngst nach mehr als zweistündiger Debatte verabschiedete. Mit einem eingefügten Satz im Gesetz wird dabei eine entscheidende Verbesserung für die Gothaer Forschungsbibliothek im wissenschaftlichen und finanziellen Bereich erreicht. Darüber informiert Matthias Hey, Gothaer Abgeordneter des Thüringer Landtages.

Die Forschungsbibliothek auf Schloss Friedenstein gehört zur Universität Erfurt, „sie ist durch ihre jahrhundertalte große Geschichte aber mehr als nur die Bibliothek einer Uni und muss nach meiner Meinung deshalb auch besonders gefördert werden“, so Hey. Sämtliche Bibliotheken Thüringer Universitäten und Hochschulen stehen laut Gesetz unter einheitlicher Leitung und sind lediglich für die Bereitstellung der Literatur für Lehre, Forschung und Studium zuständig. Jetzt heißt es neu im Gesetz: „…abweichend davon wird die Forschungsbibliothek Gotha als wissenschaftliche Einrichtung betrieben.“

„Um diesen entscheidenden Satz habe ich einige Monate gekämpft, denn er ist quasi bares Geld wert“, freut sich Hey. Durch die ergänzende Regelung nämlich nimmt das historische Kleinod im Ostflügel des Gothaer Schlosses eine Sonderstellung im ganzen Land ein, die ab jetzt sogar gesetzlich verankert ist. „Die Forschungsbibliothek wird in ihrer Rechtsstellung aufgewertet und kann ab sofort eigenständig Gelder aus sämtlichen Förderungen abrufen, die maßgeschneidert für wissenschaftliche Projekte bereitstehen, und die komplette Förderkulisse aus Europa, Bund und Land wird zukünftig der Forschung in dieser einzigartigen Bibliothek zugutekommen“, erklärt Matthias Hey, „ohne eine entsprechende Gesetzesänderung wäre das gar nicht möglich und die Forschungsbibliothek quasi eine Universitätseinrichtung unter vielen.“

Das neue Hochschulgesetz wurde im jetzt erschienenen Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlicht und tritt damit automatisch in Kraft.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.06.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr Wahlkreistag

18.06.2018, 12:00 Uhr - 14:00 Uhr Festakt Einweihung Turnhalle RS „Andreas Reyher“

18.06.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr Aufsichtsratssitzung Stadtwerke Gotha GmbH

19.06.2018, 08:30 Uhr - 10:00 Uhr Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüinger Landesregierung

Alle Termine

 

Kontakt

Bürgerbüro: Hauptmarkt 36

Fon:03621/733216 - Fax:03621/733217 stimmefuergotha@live.de

Thüringer Landtag:

Fon:0361/3772331 matthias.hey@spd-thl.de

 

SPD Landtagsfraktion

 

Hinweis zur Vermögens- und Schuldenuhr

Diese Zahlen sollen zum grundsätzlichen Nachdenken anregen. Sie sehen hier den aktuellen Schuldenstand unserer Republik und direkt darunter die Entwicklung des inländischen Privatvermögens:

 

Schuldenuhr

Öffentliche Verschuldung in Deutschland
2.029.864.337.150 €

Zuwachs pro Sekunde:
1925 Euro
 

Vermögensuhr

Privates Geldvermögen in Deutschland
5.053.321.480.800 €

Zuwachs pro Sekunde:
7400 Euro
 

Webstats

Free counter and web stats